Gewerbegebiet Am Steinchen in Langerwehe, Kreis Düren

Regionale Übersicht
Kommunale Übersicht
Detailansicht

Grundstück

Flächengröße 8.200 m²
Verfügbarkeit Sofort verfügbare Fläche
Frei parzellierbar Ja
24h-Betrieb Nein

Detailinformationen zum Gewerbegebiet

Die Gemeinde Langerwehe hat das Gewerbegebiet "Am Steinchen" am östlichen Rand der Kerngemeinde Langerwehe ausgewiesen. In direkter Nähe verläuft die B 264, sowie unmittelbar der Autobahnanschluss an die A4 worüber die A4 sehr gut zu erreichen ist. Bei einer Gesamtgröße von 14 Hektar verfügt das Gewerbegebiet noch in Teilbereichen über attraktive freie Gewerbeflächen. Die direkte Nachbarschaft zum bereits vollständig belegten Gewerbegebiet "Am Parir" bietet interessante Synergieeffekte.

Gewerbesteuer Hebesatz 413,00 %
Gebietsausweisung GE

Verkehrsinfrastruktur

Autobahn A4 1 km
Flughafen Köln-Bonn 63 km
Flughafen Maastricht-Aachen 68,1 km
Hafen Am Godorfer Köln 53,4 km
Hafen Binnenhavenweg Stein (NL) 67,4 km

Informationen zu Langerwehe

Langerwehe mit seinen rund 14.000 Einwohnern liegt im Westen des Kreises Düren. Verkehrstechnisch ist die Gemeinde sehr gut an die Mittelzentren Eschweiler und Düren sowie Aachen und Köln angebunden. Langerwehe bietet als "Einkaufszentrum mit Freizeitwert" ein vielfältiges Geschäftsangebot sowie verschiedene sehenswerte historische Baudenkmäler. Als Töpfergemeinde ist Langerwehe auch über die Grenzen der Region hinaus bekannt.



Standortprofil Langerwehe (PDF)

Ansprechpartner

Daniela Schilling
Gemeinde Langerwehe
Bauamt
Schönthaler Straße 4
52379 Langerwehe
Deutschland
+49 2423409189


In Zusammenarbeit mit:

Aachener Gesellschaft für Technologietransfer und Innovation AGIT mbH

Frank Leisten

+49(0)241 963-1033

  Kontakt

Daniela Schilling
Gemeinde Langerwehe
Bauamt
Schönthaler Straße 4
52379 Langerwehe
Deutschland
+49 2423409189


In Zusammenarbeit mit:

Aachener Gesellschaft für Technologietransfer und Innovation AGIT mbH

Frank Leisten

+49(0)241 963-1033