Gewerbepark Ortloh GE-Bereich 3 südlich Schmalkalder Straße in Recklinghausen, Kreis Recklinghausen

Regionale Übersicht
Kommunale Übersicht
Detailansicht

Detailinformationen zum Gewerbegebiet

Im Süd-Osten des Stadtgebietes· Gewerbegebiete König-Ludwig 4/5 und Blitzkuhlenstraße in unmittelbarer Nähe

Gesamt verfügbare Fläche 9.100 m²
Kleinste verfügbare Fläche 9.100 m²
Verfügbarkeit sofort
Gebietsausweisung GE

Links

http://www.ruhrsite.de/public/immobilien/detail.php?objekt_id=1734

Verkehrsinfrastruktur

Autobahn A 2 Anschlussstelle Recklinghausen-Ost 0,1 km
Flughafen Düsseldorf 59 km

Informationen zu Recklinghausen

Recklinghausen befindet sich am nördlichen Rand des Ruhrgebietes und grenzt unmittelbar an das südliche Münsterland. Hier finden sich Industrie- und Grünflächen in unmittelbarer Nachbarschaft. Als Kreisstadt mit knapp 120.000 Einwohnern des bevölkerungsreichsten Kreises der Bundesrepublik ist Recklinghausen ein Mittelzentrum mit oberzentraler Funktion, u. a. als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Vestes Recklinghausen.

In Recklinghausen sind neben Industrieunternehmen und Weltmarktführern überwiegend mittelständisch geprägte Unternehmen ansässig, die u. a. der Metall- als auch der Elektroindustrie zuzuordnen sind. Weit über die Hälfte aller Betriebe ist aber im Dienstleistungssektor aktiv.

Standortprofil Recklinghausen (PDF)

Ansprechpartner

Melanie Murek
Stadt Recklinghausen
Rathausplatz 3
45657 Recklinghausen
Deutschland


  Kontakt

Melanie Murek
Stadt Recklinghausen
Rathausplatz 3
45657 Recklinghausen
Deutschland