Gewerbegebiet Simmerath in Simmerath, Städteregion Aachen

Regionale Übersicht
Kommunale Übersicht
Detailansicht

Grundstück

Flächengröße 2.021 m²
Verfügbarkeit Sofort verfügbare Fläche
Frei parzellierbar Ja
24h-Betrieb Nein

Detailinformationen zum Gewerbegebiet

Gewerbegebiet Simmerath

Das Gewerbegebiet Simmerath besteht sei 1977 auf einer Fläche von ca. 30 ha. Derzeit sind ca. 120 Betriebe angesiedelt. Die gewerbliche Nutzung ist überwiegend durch den Handel geprägt. Im Gewerbegebiet Simmerath werden ca. 950 Arbeitsplätze vorgehalten. Es handelt sich um ein überregional bekanntes Gewerbegebiet.

Branchenschwerpunkt Handel
Wichtigste Unternehmen Fa. Rudi Henn Hochbau GmbH, Fa. Mobau Thelen Baustoffhandel, Holzfachmarkt Scherf
Gewerbesteuer Hebesatz 420,00 %
Preis 70,00 - 95,00 € / m²
Gebietsausweisung GE

Verkehrsinfrastruktur

Autobahn A44 20 km
Flughafen Maastrich 65 km
Flughafen Köln-Bonn 90 km
Hafen Liège (B) 60 km
Schienengüterverkehr (SGV) AC-West 30 km

Informationen zu Simmerath

Die mit 15.000 Einwohnern im Süden der StädteRegion Aachen gelegene Gemeinde Simmerath liegt eingebettet in einer landschaftlich reizvollen Umgebung und ist Bindeglied zwischen den großen Ballungsräumen und der Eifel. Simmerath am Ostufer des Rursees ist Teil des Nationalparks Eifel. Die Gemeinde ist nicht nur ein attraktiver Wohnort, sondern auch als Wirtschaftsstandort von Bedeutung. Der Vorteil: Hohe Auspendlerquote und damit hohes Arbeitskräftepotential.



Standortprofil Simmerath (PDF)

Ansprechpartner

André Koll
Gemeinde Simmerath
Deutschland
+49 (0)2473/607100


In Zusammenarbeit mit:

Aachener Gesellschaft für Technologietransfer und Innovation AGIT mbH

Frank Leisten

+49(0)241 963-1033

  Kontakt

André Koll
Gemeinde Simmerath
Deutschland
+49 (0)2473/607100


In Zusammenarbeit mit:

Aachener Gesellschaft für Technologietransfer und Innovation AGIT mbH

Frank Leisten

+49(0)241 963-1033