Senden-Bösensell am Bahnhof (Im Südfeld) in Senden, Kreis Coesfeld

Regionale Übersicht
Kommunale Übersicht
Detailansicht

Grundstück

Flächengröße 20.000 m²
Verfügbarkeit Sofort verfügbare Fläche
Frei parzellierbar Nein
24h-Betrieb Nein

Detailinformationen zum Gewerbegebiet

Senden-Bösensell am Bahnhof (Im Südfeld)

Dieses Gewerbegebiet im Ortsteil Bösensell kann insbesondere mit seiner sehr verkehrsgünstigen Lage zwischen der A 43 und der B 235 und einem vielfältigen Branchenmix punkten. Im Südfeld stehen Gewerbeflächen zum Preis von zur Zeit 36,5 € pro m² zur Verfügung. Grundstückszuschnitte sind bedarfsgerecht und individuell möglich.

Gewerbesteuer Hebesatz 430,00 %
Preis ab 36,50 € / m²
Gebietsausweisung GE
Besonderheiten Verkehr Anmerkung: Das Gebiet liegt ca. 1 km von der A 43, Anschlussstelle Senden, entfernt; zur Universitätsstadt Münster sind es ca. 9 km, bis zum nördlichen Ruhrgebiet ca. 46 km; der vor Ort befindliche Personenbahnhof Bösensell (IC-Strecke: Münster - Essen) mit Busanbindung bietet eine gute Erreichbarkeit für Mitarbeiter/-innen; ein Tagungshotel befindet sich in 600 m Entfernung;
Flaeche Anmerkung: Grundstückszuschnitt auf Wunsch
Nutzung Anmerkung: Zulässige Abstandsklassen V-VII,
Nutzung entsprechend der BauNVO,

Verkehrsinfrastruktur

Autobahn A 43 1,5 km
Autobahn A 1 4 km
Flughafen Münster/Osnabrück 34 km
Flughafen Dortmund 57 km
Schienengüterverkehr (SGV) Münster 20 km
Standortprofil Senden (PDF)

Ansprechpartner

Melanie Baßenhoff
Gemeinde Senden
Wirtschaftsförderung
Münsterstraße 30
48308 Senden
Deutschland


In Zusammenarbeit mit:

Münsterland e.V.
Deutschland

Ute Schmidt-Vöcks

+49 (0) 2571 949 381

  Kontakt

Melanie Baßenhoff
Gemeinde Senden
Wirtschaftsförderung
Münsterstraße 30
48308 Senden
Deutschland


In Zusammenarbeit mit:

Münsterland e.V.
Deutschland

Ute Schmidt-Vöcks

+49 (0) 2571 949 381