Industriepark Nord.Westfalen in Coesfeld, Kreis Coesfeld

Regionale Übersicht
Kommunale Übersicht
Detailansicht

Grundstück

Flächengröße 42.000 m²
Preis 25,00 €/m²
Verfügbarkeit Kurzfristig verfügbare Fläche (bis 2 Jahre)
Frei parzellierbar Ja
24h-Betrieb Nein
Allg. Information zur Fläche B-Plan 120/5 rechtskräftig - Ausweisung als Gewerbegebiet

Detailinformationen zum Gewerbegebiet

Einfach mehr Möglichkeiten

Der Industriepark Nord.Westfalen liegt rund 35 km von der Stadt Münster entfernt in verkehrsgünstiger Lage im Westmünsterland. Zwei Autobahnen - A 31 und A 43 - sind jeweils ohne Ortsdurchfahrt in 10 bzw. 15 Fahrminuten erreichbar. Auf einem Areal von 67 ha stehen frei parzellierbare Industrie- und Gewerbegrundstücke zur Verfügung. Der Gewerbepark ist als Industriegebiet ausgewiesen (GI) - der 24/7-Betrieb ist zulässig. Inmitten des Gewerbegebiets ist eine 10 ha große Naturschutzfläche - die "Grüne Mitte" - als experimentelle Ausgleichsfläche angelegt.

Branchenschwerpunkt Metallverarbeitende Betriebe (Anhänger- und Fahrzeugbau, Hallenbau, Containerbau)
Wichtigste Unternehmen Krampe GmbH (Betriebsfläche rund 10 ha)
Gewerbesteuer Hebesatz 450,00 %
Gebietsausweisung GI
Besonderheiten Betriebe bis Abstandsklasse III einschließlich zulässig (AK I-II, lfd. Nr. 1-22 nicht zulässig)
Kostensparende Niederschlagsversickerung und Eigenwasserversorgung
Optional: Fernwärme von der Biogasanlage

Verkehrsinfrastruktur

Autobahn A 31 10 km
Autobahn A 43 15 km
Flughafen FMO 60 km
Flughafen Düsseldorf 90 km
Hafen Duisport 61 km
Standortprofil Coesfeld (PDF)

Ansprechpartner

Birgit Jagnow
Stadt Coesfeld
Markt 8
48653 Coesfeld
Deutschland
+49 (0)2541 939-7502


In Zusammenarbeit mit:

Münsterland e.V.
Deutschland

Ute Schmidt-Vöcks

+49 (0) 2571 949 381

  Kontakt

Birgit Jagnow
Stadt Coesfeld
Markt 8
48653 Coesfeld
Deutschland
+49 (0)2541 939-7502


In Zusammenarbeit mit:

Münsterland e.V.
Deutschland

Ute Schmidt-Vöcks

+49 (0) 2571 949 381