Halde Kohlbusch in Stolberg (Rhld.), Städteregion Aachen

Regionale Übersicht
Kommunale Übersicht
Detailansicht

Grundstück

Flächengröße 40.094 m²
Preis 20,00 €/m²
Verfügbarkeit Mittelfristig verfügbare Fläche (2-5 Jahre)
Ausweisung im B-Plan Gewerbegebiet (GE)
Frei parzellierbar Ja
24h-Betrieb Nein

Detailinformationen zum Gewerbegebiet

Branchenschwerpunkt Gewerbegrundstücke mit Werkstatt- und Lagerhallen sowie Bürogebäude in massiver Bau
Gewerbesteuer Hebesatz 495,00 %
Gebietsausweisung GE

Links

https://www.gistra.de

Verkehrsinfrastruktur

Autobahn A4 5 km
Flughafen Maastricht-Aachen 50 km
Hafen Born (NL) 45 km
Hafen Köln 55 km
Schienengüterverkehr (SGV) AC-Köln 0 km

Informationen zu Stolberg (Rhld.)

Stolberg ist eine Stadt mit über 800jähriger Geschichte. Die industrielle Entwicklung Stolbergs begann bereits im 13. Jahrhundert. Anfang des 19. Jahrhunderts machte die Erfindung der Feinzinkherstellung & die Dampfmaschine die Umstellung Stolbergs Industrie von der Blei- und Zinkindustrie zu einer Hohl- und Flachglasindustrie notwendig. Das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt ist die mittelalterliche Burg. Die starken Mauern sind so kunstvoll in den Felsen verankert, dass die ganze Burganlage wie aus einem Gestein herausgewachsen scheint.



Standortprofil Stolberg (Rhld.) (PDF)

Ansprechpartner

Peter Wackers
Stadt Stolberg (Rhld.)
Amt für Wirtschaftsförderung
Cockerillstraße 100
52223 Stolberg
Deutschland
+49 (0)2402/999 09 372


In Zusammenarbeit mit:

Aachener Gesellschaft für Technologietransfer und Innovation AGIT mbH

Frank Leisten

+49(0)241 963-1033

  Kontakt

Peter Wackers
Stadt Stolberg (Rhld.)
Amt für Wirtschaftsförderung
Cockerillstraße 100
52223 Stolberg
Deutschland
+49 (0)2402/999 09 372


In Zusammenarbeit mit:

Aachener Gesellschaft für Technologietransfer und Innovation AGIT mbH

Frank Leisten

+49(0)241 963-1033