Gewerbegebiet Holtwick in Bocholt, Kreis Borken

Regionale Übersicht
Kommunale Übersicht
Detailansicht

Grundstück

Flächengröße 10.000 m²
Verfügbarkeit Sofort verfügbare Fläche
Frei parzellierbar Nein
24h-Betrieb Nein

Detailinformationen zum Gewerbegebiet

Gewerbegebiet Holtwick

Breitbandanschluss: Ein LWL-Anschluss kann kurzfristig hergestellt werden.

Verfügbare Bandbreite: 100 Mbit/s ins Internet; LWL-Verbindungen von Standorten im Bereich der Bocholter Gewerbegebiete bis zu mehrfach Gbit/s.

Nächster Hochschulstandort: Am Ort - Westfälische Hochschule, Abteilung Bocholt - Studiengänge: Wirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Wirtschafsingenieurwesen, Mechatronik, Informations- und Kommunikationstechnik, Intern. Management, Service Management, Verteilte Systeme und Bionic.

Straßenanschrift: Ferdinand-Braun-Straße, 46399 Bocholt

Allgemein: Das stadtnahe Gewerbegebiet Holtwick soll den Bedarf insbesondere kleiner und mittlerer Gewerbebetriebe abdecken. Durch die unmittelbare Grenznähe ist es auch für niederländische Gewerbetreibende von Interesse.

Gebietsausweisung GE
Besonderheiten Nutzung Anmerkung: Zulässige Abstandsklassen VI und VII;
zentren- und nahversorgungsrelevante Einzelhandelssortimente sind nicht zulässig!

Verkehrsinfrastruktur

Autobahn A3 'Hollandlinie' 10 km
Flughafen Düsseldorf 80 km
Flughafen Münster - Osnabrück 90 km
Hafen Duisburg/Emmerich 30 km
Standortprofil Bocholt (PDF)

Ansprechpartner

Wendelin Knuf
Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt mbH & Co. KG
Geschäftsbereich Wirtschaftsförderung
Osterstraße 23
46397 Bocholt
Deutschland
+49 (0)2871/294933-44


In Zusammenarbeit mit:

Münsterland e.V.
Deutschland

Ute Schmidt-Vöcks

+49 (0) 2571 949 381

  Kontakt

Wendelin Knuf
Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt mbH & Co. KG
Geschäftsbereich Wirtschaftsförderung
Osterstraße 23
46397 Bocholt
Deutschland
+49 (0)2871/294933-44


In Zusammenarbeit mit:

Münsterland e.V.
Deutschland

Ute Schmidt-Vöcks

+49 (0) 2571 949 381